Rampe e.V.

Allgemeine Angaben zur Einrichtung
Name der Einrichtung Rampe e.V.
Anschrift Dürrenhofstraße 47
90478 Nürnberg
Indikation Alkohol, Medikamente, Drogen, Personen mit Symptomen von Traumafolgestörungen
Geschlecht, Zielgruppe beide Geschlechter; Personen, die dem etablierten Hilfssystem äußerst kritisch gegenüberstehen
Therapieangebot „Sicherheit finden“
Behandlungsrahmen ambulant, teilstationär
Art des Angebotes Frauengruppe, Männergruppe, gemischte Gruppe, Einzelgruppe, Obdachlose/von Obdachlosigkeit bedrohte Jugendliche/Erwachsene
weitere Angaben keine Zugangsvoraussetzungen. Sehr individuell abgestimmte Hilfsangebote, die nicht zur Überforderung führen sollen. Niedrigschwellige Angebote, die gemeinsam genau auf die Bedürfnisse der jeweiligen Personen abgestimmt werden.
weitere Therapieangebote
Therapieart Niedrigschwellige Anlaufstelle

Stabilisierung im Kontext Traumafolgestörungen:

Kontrollierte Distanzierung von traumatischen Material, Stärkung der Außenorientierung/Realitätswahrnehmung, Aktivierung persönlicher Ressourcen

Gruppenangebote:

1. Feedbackgruppe

2. Gruppe zum Erlernen eines kontrollierten Konsums (Harmreduktion)

3. Sport/Freizeitangebote

Betreutes Wohnen / Unterstützung bei Wohnungssuche / Wohnungserhalt

Berufliches Coaching mit Qualifizierung

Einzelbeschulung zum Nachholen eines Schulabschlusses

Gesundheitliche Stabilisierung

Kontakt
Ansprechpartner/
Aufnahmebüro
Marion Weidinger
Telefon 0911-240 33 43
e-Mail info@rampe-nbg.de
Webseite www.rampe-nbg.de